MetaStock XIII End-of-Day

MetaStock XIII End-of-Day

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

320,00 €
ODER

Kurzübersicht

BRANDNEUE Version XIII: Marktführende Software für Technische Chartanalyse als End-of-Day Version


Thomson Reuters MetaStock - eine perfekte Mischung aus fortschrittlicher Technologie und leistungsstarken Analysewerkzeugen - Ihre Hilfe bei gewinnbringenden Entscheidungen. Mit den von Thomson Reuters DataLink eingespeisten Daten setzt MetaStock im Bereich der Software zur technischen Analyse Maßstäbe, mit denen alle anderen Software Pakete gemessen werden.


Vollversion inkl. 1-Platz-Lizenz für Windows XP (32bit, SP2 oder höher) / Windows Vista (32bit) / Windows 7 oder 8 (32bit oder 64bit)

MetaStock XIII End-of-Day

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Price                           398,00 EUR 

Mehr zum Versand: Hier

 
Was ist neu in der Version 11
: 

MetaStock 11 ist mit einer Fülle an Neuheiten ausgestattet. Sind diese Neuheiten bisher immer für alle Versionen verfügbar gewesen, so wird dieses Mal ausschließlich die Realtime-Version für QuoteCenter mit einem besonderen Feature versehen: dem Fundamental Analyzer.

                                                                                    

                         Schauen Sie sich hier das Demo-Video zum Fundamental Analyzer an (englisch). 

Dieser Fundamental Analyzer erlaubt es Ihnen, einen schnellen und umfassenden Überblick über die fundamentalen Daten zu erhalten. Darüber hinaus können Sie filtern (wie im Explorer bekannt): Sie möchten Aktien imt einem bestimmten Gewinn pro Aktie herausfiltern? Kein Problem, der Scanner im Fundamental Analyzer ermöglicht unter anderem auch das.
Voraussetzung für die Nutzung des Fundamental Analyzers ist die Datenversorgung via QuoteCenter, daher ist diese neue Funktionalität auch nur in der Version MetaSTock Professional für QuoteCenter verfügbar. 

Für alle Versionen gemeinsam sind die folgenden Neuerungen:

5 brandneue Systeme  

  • Stochastic Pops Expert Advisor – durch die Kombination eines wöchentlichen Stochastik-Oszillators mit einem täglichen wird ein ständiges Hin und Her in den Signalen vermieden. 
  • Conners RSI Expert Advisor – basierend auf Formeln von Larry Conners und Ashton Dorkins nutzt dieser Experte einen 2-Perioden RSI auf extremen Hochs bzw. Tiefs zur Generierung von Long und Short Signalen.
  • Darvas Box – basierend auf extremen Hoch- und Tiefpunkten werden dynamische Unterstützungs- und Widerstandslinien generiert - die Darvas-Boxen. Dieses System eigent sich besonders fürs Traden von Aufwärtstrend-Breakouts
  • Turtle Trader (Hybrid) – Die Turtle-Regeln sind weit verbreitet. Dieses System generiert Long-Signale, wenn der Kurs oberhalb des höchsten Hochs der letzten 20 Tage steigt. Es generiert Short-Signale, wenn der Kurs unterhalb des tiefsten Tiefs der letzten 20 Tage sinkt.
  • SPYDER Carpe Diem – entwickelt zur Vorhersage der Tagesbewegung des ETFs "SPYDER" (Standard and Poors Depository Receipts) basiert dieses System auf einem 4-Bar-Pattern.

  • 43 neue adaptive Indikatoren   

    Während Standard-Indikatoren mit einer starren Berechnungslänge arbeiten (was je nach Marktlage zu einer zu trägen oder zu langsamen Reaktion führen kann), bieten die adaptiven Indikatoren eine dynamische, angepasste Berechnungslänge, mit der sich der Indikator auf die jeweilige Marktlage einstellt.

    In MetaStock erhalten Sie nun diese brandneuen adaptiven Indikatoren, die für ihre Anpassung die Volatilität oder die Marktzyklen (oder auch eine Kombination aus beiden) heranziehen.

    6 neue RMO-Alarme
    Das RMO-Handelsmodell wurde in Version 10 eingeführt und gehört mittlerweile zu einem sehr beliebten Feature MetaStocks. Hier liegen nun 6 neue Alarme (Alerts für den Expert Advisor) vor: buy above high, sell below low, new blue bar, new red bar, entering bullish zone, and entering bearish zone.

    2 neue Stops  

  • Das beste Handelssystem versagt ohne eine gute Exit-Strategie. Hierfür stellt MetaStock 11 nun zwei neue Stops zur Verfügung, die Ihr System unterstützen sollen, eine Position wieder zu schließen.
  • Intellistops: Sie sind adaptiv und passen sich dynamisch an die aktuelle Marktbewegung an. Sie berechnen sich auf Basis von Volatität, von Markzyklen und anderen Methoden.
    Chandelier Stops: Diese "Kronleuchter"-Stops hängen den Sell-Stop quasi auf am extremen Hochpunkt einer vordefinierten Periode. In Tests hat sich gezeigt, dass diese Stops in Verbindung mit anderen Systemen – wenn richtig genutzt – auch dann Profit generieren können, wenn die Einstiege zufällig gewählt werden. 

     

    17 neue Indikatoren 
    MetaStock stellte bisher schon weit über 150 Indikatoren zur Verfügung. Nun kommen diese 17 weiteren hinzu: Coppock Curve, Darvas Box High, Darvas Box Low, Denvelopes, Donchian Channels, Elder Ray, Fisher Transformation, Gann Swing Bands, Inverse Fisher Transformation of RSI, Natenberg's Volatility, Polarized Fractal Efficiency, Pring KST (short, intermediate, and long-term), Stochastic RSI, Force Index und Turtle Trader Bands.

    4 neue Währungspaar-Systeme 
    MetaStock entwickelte den "3-V" Ansatz (Velocity, Verticality und Volatility) zusamen mit der Bemerkung, dass sich die Balance unterschiedlicher Typen von Indikatoren sehr gut für die Entwicklung von Systemen eignet, mit denen FOREX Währungspaaren gehandelt werden. Zu den Währungspaaren zählen EUR/USD, GBP/USD, USD/CHF and USD/JPY.  

     


     

    Was ist neu in der Version 10 
    Mit MetaStock 10 geht die konsequente Entwicklung weiter. Die neuen Features im einzelnen:

                                                          

  • RMO System
  • Fibonacci Projec tions (Exit.Management)
  • Vista kompatibel
  • In der Größe veränderbare Fenster (für die Programmierumgebung)
  • Integration von Dynamic Trend Profile (erfordert ein besonderes Abo)  

    Besonderes Highlight ist ein speziell für MetaStock entwickeltes Handelssystem, das RMO System. Dieses wurde von Rahul Mohindar, einem indischen Trader, der auch des öfteren auf CNBC und CNN Indien zu sehen ist, entwickelt und exklusiv für MetaStock zur Verfügung gestellt. Das RMO System funktioniert dabei grundsätzlich nach 3 einfachen Regeln. Es ist geeignet, um auf verschiedenen Zeitintervallen auf beliebigen Märkten gehandelt zu werden.
    Einen ersten Einblick in die Funktionsweise des Systems gewährt die Seite des Herstellers. RMO Training

    Testbericht 
    Der neueste Testbericht aus dem Trader's gibt Ihnen ausführliche Infos zu MetaStock und allen Neuerungen rund um die Version 10.1.
  •  

       


    Unsere Tour zu MetaStock 
    hier finden Sie einen ersten Überblick über die umfassenden Möglichkeiten von MetaStock 

    MetaStock funktioniert nach dem Drag & Drop - Prinzip. Wählen Sie z.B. aus der Indikator-Liste Ihre gewünschten Indikator aus und ziehen Sie ihn einfach in das Chartfenster hinein. Oben rechts sehen Sie die verschiedenen Module, auf die später noch eingegangen wird.

     


      

     


     

    METASTOCK AUSZEICHNUNG :


                                                                                                                                                                                                      

    PRESSESPIEGEL :  

    Hier finden Sie Einschätzungen der Presse über MetaStock : Mehr...

     

    FORUM :  

    Besuchen Sie bei Fragen oder Anregungen unser Forum zum Thema MetaStock : Diskussion zu MetaStock

     

    TESTVERSIONEN METASTOCK-VERSIONEN

    Testen Sie MetaStock 11 in der Vollversion 30 Tage völlig unverbindlich. 

    * Download EOD Test (199MB)

    * Download PRO Test (170MB)

     MetaStock QuoteCenter
    MetaStock 11 EOD
    MS 11 EOD Download-Kauf
    MetaStock 11 Professional QuoteCenter
    MS 11 Professional eSignal
    MS 11 Professional Download-Kauf

    MS 7.1 Professional für b.i.s.

    MetaStock Handbuch

     

    BERATUNG
    SYSTEMANFORDERUNGEN

    Fragen Sie unseren Produktexperten unter unserer kostenlosen Servicenummer
    +49 (0) 800 7520752 oder alternativ unter +49 (0)40 752000 an.
    Oder senden Sie uns eine E-Mail.

                                               Jann Handke

    MetaStock für Windows XP (32bit) SP1 oder besser / Vista (32bit) Mindestvoraussetzungen:
    Prozessor 800 MHz
    256 MB RAM
      500 MB freier
    Festplattenspeicher.




    Unser Pressespiegel zu MetaStock

    Artikelschlagworte

    Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.